Einreise in die Türkei auf dem Landweg

Von: E-Visum für die Türkei

Die Einreise in die Türkei auf dem Landweg ist vergleichbar mit der Einreise über ein anderes Transportmittel, entweder auf dem Seeweg oder über einen der großen internationalen Flughäfen. Bei der Ankunft an einer der zahlreichen Kontrollstellen für Landgrenzübergänge müssen Besucher die entsprechenden Ausweisdokumente vorlegen.

Online-Türkei-Visum oder Türkei-e-Visum ist eine elektronische Reiseerlaubnis oder Reisegenehmigung für einen Besuch in der Türkei für einen Zeitraum von bis zu 90 Tagen. Regierung der Türkei empfiehlt, dass ausländische Besucher a beantragen müssen Online Türkei Visum mindestens drei Tage (oder 72 Stunden) vor Ihrem Besuch in der Türkei. Internationale Touristen können eine beantragen Online-Visumantrag für die Türkei eine Sache von Minuten. Online-Antragsverfahren für ein Türkei-Visum ist automatisiert, einfach und vollständig online.

Welche Dokumente benötige ich, um einen Landgrenzposten in der Türkei zu passieren?

Die Einreise in die Türkei auf dem Landweg ist sehr vergleichbar mit der Einreise über ein anderes Transportmittel, entweder auf dem Seeweg oder über einen der großen internationalen Flughäfen. Bei der Ankunft an einer der zahlreichen Kontrollstellen für Landgrenzübergänge müssen Besucher die entsprechenden Ausweisdokumente vorlegen, darunter: 

  • Ein noch mindestens sechs Monate gültiger Reisepass.
  • Ein gültiges türkisches Visum oder ein elektronisches Visum für die Türkei

Besucher, die mit ihrem PKW einreisen, müssen zusätzlich weitere Dokumente vorweisen. Dadurch wird sichergestellt, dass die Fahrzeuge legal importiert werden und die Fahrer für das Fahren auf türkischen Straßen zertifiziert sind. Dazu gehören folgende Artikel:

  • Ein Führerschein aus dem Land, in dem Sie jetzt wohnen.
  • Die Zulassungspapiere für Ihr Auto.
  • Für Reisen auf türkischen Autobahnen ist eine entsprechende Versicherung erforderlich (einschließlich einer Internationalen Green Card).
  • Informationen zur Zulassung des Autos.

WEITERLESEN:
Wir bieten ein Türkei-Visum für US-Bürger an. Um mehr über die Beantragung, Anforderungen und den Prozess eines türkischen Visums zu erfahren, kontaktieren Sie uns jetzt. Erfahren Sie mehr unter Türkei Visum für US-Bürger.

Wie komme ich von Griechenland über Land in die Türkei?

Um in das Land einzureisen, können Reisende mit dem Auto oder zu Fuß über zwei Straßenkreuzungen an der Grenze zwischen Griechenland und der Türkei gehen. Beide liegen im Nordosten Griechenlands und sind rund um die Uhr geöffnet.

Zwischen Griechenland und der Türkei bestehen folgende Grenzübergänge:

  1. Kastanies – Pazarkule
  2. Kipi – Ipsala

Wie komme ich von Bulgarien über Land in die Türkei?

Reisende haben drei Möglichkeiten, von einem Landgrenzübergang in Bulgarien in die Türkei einzureisen. Diese befinden sich im Südosten Bulgariens und bieten Zugang zum Land nahe der türkischen Stadt Erdine.

Sie müssen wissen, dass nur der Grenzübergang Kapitan Andreevo rund um die Uhr geöffnet ist, bevor Sie reisen. Außerdem erlauben nicht alle diese Zugangspunkte zu jeder Zeit Fußgängerverkehr.

Zwischen Bulgarien und der Türkei bestehen folgende Grenzübergänge: 

  1. Andreevo – Kapkule Kapitan
  2. Lesovo – Hamzabeyli
  3. Trnovo – Aziziye Malko

Wie komme ich von Georgien über Land in die Türkei?

Georgische Staatsbürger können über einen von drei Landwegen in die Türkei reisen. Besucher können die Grenze bei Sarp und Türkgözü zu Fuß überqueren; Alle drei Checkpoints sind rund um die Uhr besetzt.
Zwischen Georgien und der Türkei bestehen folgende Grenzübergänge:

  1. steil
  2. Türkgözü
  3. Aktas

Wie komme ich aus dem Iran über Land in die Türkei?

Der Iran hat zwei Häfen, die den Landzugang zur Türkei ermöglichen. Beide liegen im Nordwesten des Iran. Nur einer von ihnen – Bazargan-Gürbulak – ist derzeit rund um die Uhr geöffnet.

Im Folgenden sind einige Beispiele für Grenzübergänge zwischen dem Iran und der Türkei aufgeführt: 

  1. Bazargan - Gürbulak
  2. Sero - Esendere

WEITERLESEN:
Häufig gestellte Fragen zum Online-Türkei-Visum. Erhalten Sie Antworten auf die häufigsten Fragen zu den Anforderungen, wichtigen Informationen und Dokumenten, die für eine Reise in die Türkei erforderlich sind. Erfahren Sie mehr unter Häufig gestellte Fragen zum Online-Visum für die Türkei.

Welche der Grenzen in der Türkei sind nicht mehr offen?

Andere türkische Landgrenzen können nicht als Einreisepunkte genutzt werden, da sie derzeit für zivile Reisende gesperrt sind. Dies liegt an einer Kombination aus diplomatischen und Sicherheitsfaktoren. Daher wird davon abgeraten, diese Strecken zu befahren.

Armenische Landgrenze zur Türkei -

Die Öffentlichkeit kann die Grenze zwischen Armenien und der Türkei nicht mehr überschreiten. Zum Zeitpunkt des Schreibens ist unklar, ob es wiedereröffnet wird.

Syrien und die Türkei teilen eine Landgrenze - 

Aufgrund des bewaffneten Konflikts ist die zivile Bewegung über die syrisch-türkische Grenze verboten. Zum jetzigen Zeitpunkt sollten sich Reisende aus Syrien von der Türkei fernhalten.

Die Landgrenze des Irak und der Türkei -

Aufgrund anhaltender Sicherheitsbedenken sind die Landgrenzen zwischen dem Irak und der Türkei derzeit geschlossen. Aufgrund der Abgeschiedenheit der Grenzübergänge des Landes rät keiner der Einreisepunkte des Landes zur Einreise in den Irak.

Aufgrund ihrer einzigartigen Lage an der Schnittstelle zwischen östlichen und westlichen Kulturen ist die Türkei ein riesiges und vielfältiges Land mit zahlreichen diskreten Zugangspunkten für internationale Reisende.

Ein türkisches e-Visum zu erhalten ist der praktischste Weg, um für eine Reise zu einem türkischen Grenzübergang bereit zu sein. Wenn sie akzeptiert werden, können Benutzer schnell und einfach einen türkischen Land-, See- oder Flughafengrenzübergang passieren, indem sie einen Online-Antrag nur 24 Stunden vor Abflug einreichen.

Mehr als 90 Nationen akzeptieren derzeit Online-Visumanträge. Das Visumantragsformular für die Türkei kann auf einem Laptop, Smartphone oder einem anderen elektronischen Gerät ausgefüllt werden. Es dauert nur ein paar Minuten, um die Anfrage abzuschließen.

Mit einem gültigen e-Visum, Ausländer dürfen aus touristischen oder geschäftlichen Gründen bis zu 90 Tage in die Türkei reisen.

WEITERLESEN:
Das Touristenvisum für die Türkei oder das e-Visum für die Türkei kann online beantragt werden, ohne dass Sie persönlich eine Botschaft oder ein Konsulat aufsuchen müssen, um Ihr Visum zu erhalten. Erfahren Sie mehr unter Touristenvisum Türkei.

Wie beantrage ich das Türkei Visum online?

Ausländer in der Türkei, die die Voraussetzungen für ein e-Visum erfüllen, können in 3 Schritten einen Online-Antrag stellen:

  • Beginnen Sie mit dem Ausfüllen des Antrags auf ein e-Visum für die Türkei.
  • Überprüfen und bestätigen Sie die Zahlung der Visumgebühr.
  • Erhalten Sie eine E-Mail zur Genehmigung Ihres Visums.

Bewerber sollten niemals zu einer türkischen Botschaft gehen. Der E-Visumantrag für die Türkei ist nur online verfügbar. Sie erhalten eine E-Mail mit ihrem ausgestellten Visum, das sie ausdrucken und auf ihrem Flug in die Türkei mitnehmen sollten.

Alle berechtigten Passinhaber, einschließlich Minderjähriger, müssen für die Einreise in die Türkei ein e-Visum für die Türkei beantragen. Die Eltern oder Erziehungsberechtigten eines Kindes können den Visumantrag für das Kind stellen.

Ausfüllen des Antrags für ein Türkei-Visum online

Das Antragsformular für ein türkisches e-Visum muss von Reisenden ausgefüllt werden, die die Anforderungen erfüllen, und ihre Kontakt- und Passdaten enthalten. Der Kandidat muss auch sein voraussichtliches Zulassungsdatum und seine nationale Herkunft angeben.

Bei der Beantragung eines e-Visums für die Türkei müssen folgende Informationen angegeben werden:

  • Name des berechtigten Antragstellers.
  • Geburtsdatum und Wohnort des berechtigten Antragstellers
  • Die Passnummer des berechtigten Antragstellers
  • Ausstellungsdatum des Reisepasses und Ablaufdatum des berechtigten Antragstellers
  • E-Mail-Adresse des berechtigten Antragstellers
  • Mobiltelefonnummer des berechtigten Antragstellers

Darüber hinaus muss der Antragsteller eine Reihe von Sicherheitsfragen beantworten und die e-Visumgebühr bezahlen, bevor er ein e-Visum für die Türkei beantragt. Reisende mit doppelter Staatsangehörigkeit müssen ein e-Visum beantragen und mit demselben Reisepass in die Türkei einreisen.

Welche Dokumente werden für die Online-Beantragung eines Türkei-Visums benötigt?

Die folgenden Dokumente sind für Antragsteller erforderlich, um einen Online-Visumantrag für die Türkei einzureichen:

  • Ein Reisepass einer qualifizierten Nation
  • E-Mail-Adresse
  • Eine Debit- oder Kreditkarte für die Zahlung der E-Visa-Gebühr

Der Reisepass des Passagiers muss noch mindestens 60 Tage nach der Reise gültig sein. Der Reisepass eines Ausländers, der ein 90-Tage-Visum beantragt, muss noch mindestens 150 Tage gültig sein. E-Mail wird verwendet, um mit Antragstellern über alle Benachrichtigungen und das akzeptierte Visum zu kommunizieren.

Wenn sie bestimmte Voraussetzungen erfüllen, können sich Bürger verschiedener Länder bewerben. Einige Reisende benötigen Folgendes:

  • Es ist ein gültiges Visum oder eine Aufenthaltserlaubnis eines Schengen-Landes, des Vereinigten Königreichs, der Vereinigten Staaten oder Irlands erforderlich.
  • Hotelreservierungen
  • Nachweis ausreichender finanzieller Mittel
  • Ticket für einen Folgeflug mit einer lizenzierten Fluggesellschaft

Wer ist berechtigt, das Türkei Visum online zu beantragen?

Touristen und Geschäftsreisende aus über 90 Ländern können ein türkisches Visum erhalten. Die Länder Nordamerika, Afrika, Asien und Ozeanien sind alle für das elektronische Visum der Türkei berechtigt.

Antragsteller können je nach Nationalität eines der folgenden Visa online beantragen:

  • 30-tägiges e-Visum für die Türkei mit einmaliger Einreise
  • 60-tägiges e-Visum für die Türkei mit mehrfacher Einreise

Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, die für das Türkei-Visum online oder das Türkei-e-Visum in Frage kommen:

 Afghanistan

 Algerien

 Antigua und Barbuda

 Armenien

 Australien

 Bahamas

 Bahrain

 Bangladesch

 Barbados

 Bermuda

 Bhutan

 Kambodscha

 Kanada

 Kap Verde

 China

 Zypern

 Dominica

 Dominikanische Republik

 Ägypten

 Äquatorialguinea

 Fidschi

 Grenada

 Haiti

 Hongkong

 Indien

 Irak

 Jamaika

 Kuwait

 Malediven

 Mauritius

 Mexiko

 Nepal

 Oman

 Pakistan

 Philippinen

 St. Lucia

 St. Vincent und die Grenadinen

 Saudi-Arabien

 Senegal

 Solomon Inseln

 Südafrika

 Sri Lanka

 Suriname

 Taiwan

 Vereinte Arabische Emirate

 United States of America

 Vanuatu

 Vietnam

 Jemen

WEITERLESEN:
Mehr als 50 verschiedene Nationen können jetzt online ein Türkei-Visum beantragen. Ausländer können mit einem autorisierten Online-Türkei-Visum bis zu 90 Tage zu Urlaubs- oder Geschäftszwecken in die Türkei reisen. Erfahren Sie mehr unter Online-Visumantrag für die Türkei.


Bitte beantragen Sie 72 Stunden vor Ihrem Flug ein Online-Visum für die Türkei.